Remover

Unerwünschtes altes Permanent Make-up gehört der Vergangenheit an. Der Permanent Remover ist eine innovative Methode, um die Haut mühelos und effektiv von Farbpigmenten zu reinigen. Die Entfernung erfolgt ohne Laser und ist eine schonende Behandlung. Mit dem permanenten Entferner können auch kleinste Pigmentflecken entfernt werden. Auch empfindliche Stellen wie Lippen und Deckel können schonend behandelt werden.

1. Wie funktioniert die Removal Methode?


Der Dauerentferner arbeitet nach dem gleichen Verfahren wie die Pigmentierung. Die Methode ist nicht so schmerzhaft wie das klassische Permanent Make-up. Der permanente Entferner wird mit einer Pigmentiermaschine in die betroffene Hautpartie eingearbeitet.
Die Extraktflüssigkeit auf Basis von Glykolsäure, auch Fruchtsäure genannt, ist ein Naturprodukt aus Rohrzucker. Das Produkt wird auf der obersten Hautschicht (Epidermis) aufgearbeitet. Dort verbindet sich der Permanent Remover mit dem Pigment des Permanent Make-ups und fängt es ein




2. Wie lange dauert die Behandlung und wie viele Sitzungen werden benötigt?


Eine Sitzung nimmt 60 Minuten in Anspruch.

Die Anzahl der Behandlungen kann nicht vorhergesagt werden, da diese vom Alter der Pigmentierung, der Tiefe des Stichs, der Farbe sowie der Anzahl und Art der Farbpigmente abhängen.




3. Wie ist die Wundheilung und Nachpflege?


In den folgenden Tagen nach der Behandlung bildet sich ein leichter Schorf. Farbpigmente sammeln sich in diesem Schorf und werden entfernt. Während des Heilungsprozesses verarbeitet die Haut den permanenten Entferner und aktiviert die Farbpigmente auf der Hautoberfläche. Der Schorf fällt von selbst mit den unerwünschten Pigmenten ab. 48 Stunden nach der Behandlung darf die Haut nicht mit Wasser in Kontakt kommen. Nach 48 Stunden muss das Areal mit warmen Wasser sanft gespült werden und 3-4x täglich dünn eingecremt werden (für 5 Tage).




5. Wann kann eine neue Pigmentierung vorgenommen werden?


Es wird empfohlen, die neue Pigmentierung nach mindestens 1 Monat durchführen zu lassen. Die Haut regeneriert sich in der Zwischenzeit und wird durch die neue Pigmentierung nicht übermäßig gereizt. (Achtung: bei stark beschädigter Haut (z.B. durch Laserentfernung) vorher, werden Microneedling mit spez. Narbenserum empholen, um die Haut in den gesunden Ursprungszustand zu versetzen)




6. Ist man nach der Behandlung gesellschaftsfähig?


Unmittelbar nach der Behandlung können leichte Rötungen und Schwellungen auftreten, die jedoch schnell verdunsten.




4. In welchen Abständen kann eine Behandlung durchgeführt werden?


Die Abstände mit den neuen Produkten von PhiRemoval können alle 2-3 Wochen stattfinden.





KONTAKT

Anna Gorodinski Artillerie Straße

934117 Kassel

Steuernr : DE321928459

© 2020 by Anna Gorodinski