Microblading 'Härchenzeichnung'

Was ist Microblading?

Sieht man sich das Wort an, finden sich zwei Wortteile darin:
„Micro“ (griechisch „mikrós“ klein, eng) und „blading“ (englisch „blade“ Klinge, Schneide).
Beim Microblading handelt es sich um eine Permanent Make-up Methode, bei der anstatt mit der Maschine manuell , mit einer Art „Stift“ pigmentiert wird. Die Farbe wird mit den Nadeln unter die erste Hautschicht gebracht, durch die Wundheilung eingeschlossen und verblasst mit der Zeit noch um ungefähr 50%. Dies bewirkt die sogenannte 3D Optik. Man kann echte von gezeichneten Härchen kaum unterscheiden, was die große Beliebtheit dieser Technik erklärt.

Die Haut darf sich vor der Behandlung nicht entzünden oder sich im Heilungs- und Regenerationsprozess befinden.

Vermeiden Sie die folgenden Faktoren 30 Tage vor der Behandlung:

- Verwendung von Botox und Füllstoffen

- Frucht- oder Milchsäure

- Laserbehandlungen

- Chemische Peelings

- Starke Sonneneinstrahlung

PhiBrows ist eine manuelle Fähigkeit des semi-permanenten Zeichnens von Augenbrauen.

Die Form der Augenbrauen errechnet sich aus dem goldenen Schnitt (phi 1.618) und der Gesichtsmorphologie.

Das Pigment wird mit sterilisierten Werkzeugen auf die Oberflächenschicht der Dermis aufgetragen.

Das Pigment ist so gewählt, dass es dem natürlichen Farbton von Haaren oder Augenbrauen entspricht.

Die Symmetrie wird durch die PhiBrows-Anwendung erreicht und berechnet, während die Augen des Kunden geschlossen sind, da dies die Muskeln entspannt, die die Augenbrauensymmetrie beeinflussen können.

Schrägstriche werden immer in Richtung des natürlichen Haarwuchses gezogen,

um einen hyperrealistischen Look zu erzielen.

Die Korrektur erfolgt einen Monat nach der Behandlung, da zwischen 10 - 15% der gezeichneten Linien nach der ersten Behandlung verschwinden.

Die Farbe ist in den ersten 5 bis 7 Tagen extrem dunkel.

7 Tage später verliert es 40 - 50% seiner Intensität. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Farbe zu dunkel ist, versuchen Sie unter keinen Umständen, sie selbst zu entfernen. Warten Sie geduldig 7 Tage, bis die Farbe von selbst verblasst, nachdem die Haut verheilt ist.

Das Schicksal der Hautfarbe hängt hauptsächlich davon ab, wie fettig die Haut ist.

Je öliger die Haut, desto kürzer bleibt die Farbe. (Wir empfehlen das Microblading nur bei trockener Haut!)

 

Schwitzen und Sonneneinstrahlung verringern ebenfalls die Farbintensität.

Im Durchschnitt beträgt die erwartete Zeit, bevor eine neue Farbe aktualisiert werden sollte, 10 bis 12 Monate.

Bei fettiger Haut sind es bis zu 6 Monate.

Die Abheilung ist nach 28 Tagen abgeschlossen. Dies gilt insbesondere dann, wenn zusätzliche Behandlungen erforderlich sind, um die verlorenen Pigmente zu ersetzen (obligatorisch).

 

 

Der Erfolg der Behandlung hängt ab von:

- Hautqualität

- Nachsorge und Pflege

- Exposition gegenüber verschiedenen externen Faktoren

Alle diese Faktoren liegen außerhalb des Einflussbereichs des Behandle sodass jede Garantie

für eine erfolgreiche Behandlung bei Nichtbeachtung ausgeschlossen ist.

KONTAKT

Anna Gorodinski Artillerie Straße

934117 Kassel

Steuernr : DE321928459

© 2020 by Anna Gorodinski